Begutachtung

 

Verkehrswertgutachten

Beim Kauf oder Verkauf einer Immobilie spielen gängige Richtwerte eine Rolle. Wir tragen für Sie bei der Begutachtung die wesentlichen Informationen zusammen und bewerten die maßgeblichen Faktoren wie Alter, Lage und Zustand der Immobilie.

Energiepass

Der Gesetzgeber hat den Energiepass nach dem Energieeinsparungsgesetz eingeführt. Für neu gebaute und sanierungsbedürftige Wohngebäude, aber auch für Ihre Gewerbehäuser erhalten Sie von uns das geforderte Zertifikat. Weitere Informationen zum Energieausweis.

Thermographie bei Bauschäden

Bei Bauschäden durch Feuchtigkeit können wir als Ihre Bausachverständigen beurteilen, ob es sich um Leckagen im Leitungssystem handelt oder um Schäden in der Gebäudehülle.
Im Innenbereich können wir mittels einer Infrarotkamera Temperaturunterschiede sichtbar machen und so das Leck in einer Leitung lokalisieren. Auch Wärmeverluste an der Außenhülle können wir durch Thermografie sichtbar machen.
Weitere Informationen zur Thermografie.

 

Luftdichtigkeit

Wir bestimmen für Sie die Luftdichtigkeit Ihrer Immobilie.

Die zulässigen Werte für die Luftdichtigkeit sind in DIN 4108-7 (11.96) festgelegt. Demnach darf die volumenbezogene Luftdurchlässigkeit n50 bei Gebäuden mit Fensterlüftung nicht größer als 3,0 pro Stunde und bei denen mit mechanischen Lüftungsanlagen nicht größer als 1,5 pro Stunde sein.
DIN EN 13829 reglementiert das Messverfahren für die Luftdichtigkeitsmessung (Blower-Door-Messung)

Mehr Informationen zur Funktion einer Gebäudehülle gibt der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V. in Kassel. www.flib.de